Yoni Tantra

Massage

Mein Sannyasname ist  Adarbahram.

Er bedeutet Gewinnend.

 

Ich trage diesen Namen seit 2008. Er wurde mir bei einer Sannyaseinweihung im indischen Poona (heute Pune) verliehen.

Seither bin ich Sannyasin.

 

Heute lebe und wirke ich in Zürich / Schweiz

 

Das erste Mal kam ich in den Kontakt mit dem Tantra durch "Bhagwan Shree Rajneesh" der sich Ende der 80er "Osho" nennt.

Wir "Sannyasins" fragten  entweder Bhagwan welchen Kurs wir besuchen sollten oder wir suchten sie uns selbst aus.

In einigen Gruppen wie in der "Tantra-Gruppe" wurde Sex mit wechselnden Partnern angeregt, entsprechend Bhagwans Lehre, dass sexuelle Blockaden erst aufgelöst werden müssten, ehe das authentische Wesen des Menschen sich entfalten könnte.

So machte ich meine eigene Erfahrung, die sich immer mehr verfeinerte.

Ich nahm an vielen Seminaren teil, die allen der Selbsterfahrung dienten. Sie fanden u. a. auf Kreta, in Poona oder auch in Brasilien statt.

Heute geht man zu einem Weekendseminar und danach nennt man sich Bodyworker.

Wir Sanyasis aus der "Bhagwanzeit" lebten den Verzicht und die Entbehrung. Alles war gut, solange es uns der Meditation und der Erkenntnis näherbrachte.

Nun bringe ich meine, über 10-jährige Erfahrung in jede Massage mit ein.

Ausserdem erweiterte ich meinen Erfahrungssatz bei südamerikanischen, indigenen Stämmen, bei denen ich kurze Zeit lebte.

Nun übe ich diesen schönen Beruf nebenamtlich in und um Zürich aus.

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle

​© 2018-2020 by Yoni Massage Zürich.

Whatsapp: 076 546 07 84